“Wir bringen Service auf den Punkt.”

Dienstleistung

Sie suchen einen zuverlässigen und leistungsstarken Partner für Ihre analytischen Fragen in allen Bereichen der Galvano- und Oberflächentechnik? Dann freuen Sie sich, dass Sie bei uns sind, denn hier sind Sie richtig. Wir verfügen über viele Jahre Erfahrungen im Bereich der Analytik von galvanischen Elektrolyten und Bädern, Abwässern, Schlämmen und Feststoffen.

Oder haben Sie ein Produkt, dessen Einsatz in der Realität noch erprobt werden muss?
Kein Problem! Seit der Firmengründung Ende der 90er Jahre prüfen und bemustern wir für die Automobilindustrie, testen Mobilfunkbauteile und Gebrauchsgegenstände. Ihr Bauteil ist bei uns in den besten Händen.

Eventuell ist Ihnen ein Schadensfall untergekommen? Ihr Bauteil sieht nicht so aus, wie es aussehen sollte? Hat Pickel, Orangenhaut oder Fehlstellen, die so nicht geplant waren?
Das ist natürlich unschön und was in so einem Fall besonders wichtig ist, ist die Frage nach der Ursache und dem Beheben derselben. Und genau das machen für Sie. Wir finden den Fehler, seine Ursache und die Lösung für das Problem. Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen.

Vielleicht haben Sie auch eine Schichtdicke zu messen? Ein Gefüge zu beurteilen? Oder Sie möchten sich Ihr Schichtsystem oder das Innenleben eines Bauteils einmal ganz genau anschauen?
Auch dabei helfen wir Ihnen gern und kompetent.

Metallographie und Werkstoffprüfung

Hier in unserer Metallographie befassen wir uns mit zwei unterschiedlichen Aufgabengebieten. Zum einen werden hier Ihre Bauteile dahingehend geprüft, ob sie den Vorgaben und Anforderungen entsprechen. Wir messen Schichtdicken, zählen Mikroporen, schauen uns die Gefüge an, machen Haftfestigkeitstest wie zum Beispiel Sägeschnitte und Gitterschnitte.
Außerdem untersuchen wir in der Metallographie aber auch Schadensfälle. Haftungsprobleme, unschöne Oberflächen, Pickel und Poren, einfach alles, was Ihr Bauteil nicht so aussehen lässt wie es aussehen soll, das untersuchen wir. Wir finden die Fehler und ihre Ursachen. Und weil Frau Brigitte John das schon so lang und so gut macht, ist sie seit März 2006 öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Beschichtungen von metallischen Werkstoffen und Kunststoffen. Wir können für Sie also auch Gutachten erstellen.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie auch auf dem Gebiet der metallographischen Untersuchungen von unserem Service und unserem Können überzeugen dürfen.

 

 

Analytik

Willkommen in unserem analytischen Labor. Hier untersuchen wir galvanische Elektrolyte und Bäder, Abwässer und Schlämme, aber auch Feststoffe und Beschichtungen. Für unsere analytische Tätigkeit stehen uns ein nasschemisches Labor und ein Messraum zur Verfügung.

Im nasschemischen Labor findet man alles, was man für die routinierte chemische und physikalische Analytik braucht: Büretten, Titrierautomaten, Messgeräte für pH- Werte und Leitfähigkeiten, für Dichten und Badschweren, die komplette Labor Glasgeräte Kollektion und natürlich Chemikalien von A bis Z. Hier im Labor haben wir auch die Möglichkeit, praktische Überprüfungen in der Hullzelle für nahezu alle Elektrolyte durchzuführen.

Im Messraum finden sich die Messgeräte für die feinere Analytik. Neben zwei Fotometern verfügen wir über ein AAS zur Kationenbestimmung und über ein Chromatographie Analytiksystem, bestehend aus Ionenchromatographie zur Anionenbestimmung und HPLC für die organischen Parameter.

Aufgrund dieser umfangreichen Ausstattung sind wir in der Lage, Ihre Proben nicht nur genau, sondern auch sehr schnell zu analysieren. Und damit alles präzise und zuverlässig läuft, haben wir für alle Messgeräte Wartungsverträge und beziehen unsere Laborchemikalien ausschließlich von zertifizierten Zulieferern.

Testen Sie uns doch einfach mal und lassen Sie sich von unserem Service überzeugen.

 

 

Korrosions- und Klimaprüfung

Wie der Name schon sagt, prüfen wir in unserem Werkstoffprüflabor Ihre Werkstoffe, Bauteile und Bauteilgruppen auf Herz und Nieren. Natürlich wird nicht einfach so drauflos geprüft. Für jedes Teil gibt es je nach Material, Einbauort und Beanspruchungsgrad Anforderungen und Normen – Automotivenormen, Normen für den Sanitärbereich, DIN Normen, ASTM und British Standards und so weiter. Diese Normen bilden die Grundlage für unsere Prüfungen.


Und nun möchten wir Ihnen unsere Werkstoffprüfung etwas genauer vorstellen: Seit Mitte 2016 ist das moderne Korrosionsprüfzentrum in unseren Räumen in Solingen fertig ausgebaut. Dafür haben wir zusätzliche Fläche angemietet und mit neuen Prüfkammern sowie den bereits vorhandenen Geräten einen Prüfpark geschaffen, der kaum noch Wünsche offen lässt. Aufgrund des stetigen Zuwachses an Prüfaufgaben und der gestiegenen Komplexität der geforderten Tests war dieser Schritt die logische Konsequenz zur immer weiter voranschreitenden Entwicklung von Tritech. Unser Korrosionsprüfzentrum beherbergt auf 120 m² Fläche vier Klimawechselschränke, sieben Korrosionsprüfgeräte für die unterschiedlichsten Salzsprühnebeltests, zwei Klimakammern, drei Trockenschränke und eine Kältekammer. Alle Kammern sind natürlich kalibriert und werden jährlich gewartet. Ergänzt wird der Raum durch einen großen Labortisch für Probenvorbereitungen oder Folgeprüfungen, wie zum Beispiel Gitterschnitte oder Kratztests. Und weil Bilder mehr sagen als Worte, haben wir zur Dokumentation der Prüfungen noch einen Fototisch mit Kabine und eine digitale Spiegelreflexkamera für gestochen scharfe Fotos. Für gutes Klima sorgen eine Klimaanlage sowie ein Abluftsystem. Damit haben wir beste Voraussetzungen geschaffen für aktuelle und zukünftige Prüfaufgaben.


Neben den „Kammerprüfungen“ bieten wir aber auch Haftfestigkeitsprüfungen mittels Glitterschnitt und Kreuzschnitt, Kratz- und Schreibbeständigkeitstests an und Tests zur Pflegebeständigkeit der Oberflächen. Der Service im Bereich der Werkstoffprüfung umfasst die Erstellung detaillierter Angebote nach Ihren Normvorgaben, die planmäßige und normgerechte Durchführung aller Prüfungen und die Erstellung der Prüfberichte in deutscher oder englischer Sprache.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann fragen Sie doch einfach einmal eine Prüfung an. Sie und Ihre Prüflinge sind bei uns in den besten Händen. Oder haben Sie eine Frage zur Durchführung eines Tests oder zu einer Norm? Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen gern weiter.